Donnerstag, 4. August 2011

Belgisches vs. deutsches Bier: Unentschieden

 Anton und ich sind sich nicht einig: „Normales Bier“, findet er, ist in Deutschland um Längen besser.
Die Auswahl zwischen so vielen verschiedenen Biervarianten und  -kreationen, finde ich, fehlt in Deutschland definitiv. Und das Pfirsichbier war unglaublich…

Unser Host Tim (links) war eindeutig von seinem Bier überzeugt.
 
PS: Unsere Couch stand übrigens unten links in diesem Haus



 Noch ein Grund neidisch zu sein. 
Und gerade hereingekommen: 2 neue Zusagen für's Cochsurfen: 
Biarritz und Bordeaux.

Es ist ok, wenn ihr uns beneidet...
Anton (ist ein Frosch) & Sherin

Kommentare:

  1. Meine erste Tat ist es morgens den PC anzuschalten um zu sehen gibt es etwas neues von Euch und hura heute waren neue Bilder und Texte da..ich freu mich für euch das ihr so viel Glück mit euren Host habt.....das ist schon toll...sag Tim das Haus wäre echt ge.. so eins hätt ich auch gern!!!! also euch dann weiterhin so viel Glück.....bis denne küßchen mama

    AntwortenLöschen
  2. Hey fahrendes Volk,

    könnt Ihr mir einfach mal sagen, wie man es schafft -ohne Detailplanung- immer wieder eine Unterkunft zu finden? Ist es Intuition, Zufall, Überzeugungskraft?... Finde ich ja toll ! In meinem nächsten Leben werde ich kein Projektplaner mehr... Ich sehe es geht ja auch so.. Vielleicht sollte man den Tag einfach mal etwas lockerer angehen lassen... fg. Naja, einen Haken hat die Sache ja nun doch... zu wenig Schlf und platte Füße... harharhar..

    Ich wünsche Euch Beiden weiterhin "Toitoitoi"..

    Gruß und Kussi von Fatti

    AntwortenLöschen
  3. Dann mal toi toi toi, dass eure Glücksträhne anhält! :)

    AntwortenLöschen